Unsere Ziele

 

Betreuung, Erziehung, Bildung und Förderung bilden das Fundament für das Wohlbefinden

des Kindes. Unser Ziel ist es, den Kindern eine abwechslungsreiche Bildungs- und

Erfahrenswelt zu geben, in der sie mit Ruhe, Sicherheit und Geborgenheit in einer

positiven Atmosphäre viel ausprobieren, erleben und erfahren können.

 

Unter dem Blick auf eine große Sesibilität der Grundbedürfnisse der eizelnen Kinder,

wollen wir eine individuelle Förderung nach Entwicklungsstand, Interesse und

Neigung ermöglichen. Natürliche Neugier und Eigenaktivität setzen dafür die nötigen

Impulse und werden von uns unterstützt. Ist ein Kind körperlich und seelisch gesund, fühlt

sich wohl und hat eine gute Lebensqualität, kann es im alltäglichen Leben bestehen

und erfolgreich sein.

 

Deshalb müssen folgende Grundfähigkeiten gestärkt werden:

 

Personale Kompetenz:

 

Umsetzung in der Kita: das einzelne Kind wertschätzen und bestätigen, in seiner

                                          Persönlichkeit stärken, auf seine Bedürfnisse eingehen und Hilfe

                                          zur Selbsthilfe anbieten

 

Soziale Kompetenz:

 

Umsetzung in der Kita: Gruppenaktivitäten z.B. kleine Aufgaben übernehmen,

                                           Stuhlkreisgespräche, gemeinsames Erleben des Kita-Alltags mit

                                           vielen zwischenmenschlichen Situationen

 

Lernmethodische Kompetenz:

 

Umsetzung in der Kita: Gespräche, Projekte und Alltagserfahrungen in der Kita

                                       

Widerstandsfähigkeit (Resilienz):

        Ereignisse auszuhalten und damit umzugehen

 

Umsetzung in der Kita: Eingewöhnung durch das Berliner Modell in der Kinderkrippe,

                                          individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse der Kinder,

                                          stabile Beziehung zu den pädagogischen Fachkräften

 

 

Zur Umsetzung unserer Ziele richten wir uns nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan